David Vögel              

Schamanische Rituale & Körperarbeit

Lomi Lomi Massage Intensiv Ausbildung Makia I,II u. III

 Lomi Lomi Nui
   Hawaiianische Heilmassage Ausbildung


  A achtsame Wachsamkeit
L arbeiten in Harmonie
O ehrliche Aufrichtigkeit
H demütige Bescheidenheit
A geduldige Beharrlichkeit 


Lomi Lomi Nui, auch Lomi Lomi genannt (Traditionelle hawaiianische Massage), ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit als einer Massage und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln. Sie war Teil einer Heilbehandlung.

Ursprünglich war die Lomi Lomi Massage Teil eines ganzheitlichen Rituals, welches
in Zeiten des Übergangs, auf Hawaii zelebriert wurde. Stand eine große
Veränderung, so z.B eine Hochzeit an, wurde ein mehrtägiges Übergangsritual
gefeiert, bei dem die Betroffenen das Alte loslassen und sich für das Neue öffnen
sollten. Hierbei wurde gebetet, gesungen, geräuchert und massiert.

Die Lomi Lomi Massage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage der Erneuerung.
Es wird viel Öl verwendet, speziell für diese Massage. Der Behandler arbeitet
nicht nur mit den Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm einschließlich
der Ellenbogen. Die Bewegungen sind grundsätzlich fließend und leicht schaukelnd,
wobei die "echte" Behandlung von hawaiischer Musik und Gesängen begleitet
wird, zu denen sich der Masseur im Rhythmus rund um den Massagetisch bewegt. Die Massage kann in ihrer Stärke variieren, auch innerhalb einer Behandlung.
Die Behandlung beginnt mit dem Rücken, der nach schamanischer Sichtweise der Ort der Vergangenheit ist.

Im Anschluss wird der vordere Teil des Körpers
bearbeitet, wobei der Bauch als Ort der Gefühle und der Erinnerungen gilt.
Dem spirituellen Hintergrund entsprechend wird vor und nach der Lomi-Massage ein Gebet gesprochen.

Es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme notwendig. Wichtig ist die Freude
am Umgang mit Menschen und ein gutes Einfühlungsvermögen.

Die Voraussetzung für das Erlernen von Lomi-Lomi ist eine große Bereitschaft sich selbst einer intensiven Schulung zu unterziehen und in die Selbstwahrnehmung zu gehen
- alte Muster und Verstrickungen, festgefahrene Verhaltensweisen und Lebensmuster zu erkennen und zu verändern.

Das alles kann Ihnen die Lomi Lomi Nui vermitteln und Sie tiefer eintauchen lassen in Ihr wahres Potential, dem wundervollen Menschen der Sie sind. 

In der Lomi Lomi Nui Ausbildung gibt es drei Level mit unterschiedlichen Anforderungen sowie Schwerpunkten:

Level 1 - Eine fundierte Ausbildung auch für den Wellness und Spa Bereich.
Dieser Level bietet Einblick in die Huna Prinzipien und vermittelt die Grundzüge der Lomi Lomi Massage, ebenso wie das "flying" und die Massage selbst.

Level 2 - detailliertes Arbeiten an Kraftpunkten z.B. Hüfte, Schulter, Bauch,...
Im zweiten Teil der Ausbildung geht es um Prozessorientierte Körperarbeit.

Level 3 – verschiedenen Techniken und Griffe z.B. Nacken usw.                                                            Das gelernte weiter vertiefen verschiedene weitere Griffe, Prozessorientiertes Arbeiten 

Ausbildungsinhalte:
Ablauf einer Sitzung ( Ritual, Gespräch, Begrüßung usw.)
Erklärung der Elemente der Lomi Lomi
Hawaiianische Körperarbeit Grund Art (Navigationsschritt Fregattvogel)
Puke-Gebete
Huna-Prinzipien
Pico Pico - Atemmeditation
Eigene Prozessarbeit                                                                                                                                Skript                                                                                                                                                          Zertifikat   

All diese Inhalte sind Bestandteil in der Hawaiianischen Körperarbeit und gehören zu einer fundierten Ausbildung dazu.

Zielgruppe:

In Level 1 werden die Grundlagen einer Lomi Lomi Massage vermittelt, Sie können jederzeit einsteigen. Anschließend sind Sie bereits in der Lage damit zu arbeiten. Behandlung der Körperrückseite

In Level 2 können Fortgeschrittene ihr Wissen vertiefen und erlernen die hawaiianische Massage in ihrer Einzigartigkeit. Wenn Sie bereits Masseur oder Therapeut sind, ist dies eine wundervolle Möglichkeit Ihre Fähigkeiten auszubauen und Ihr Angebot zu erweitern. Behandlung der Körpervorderseite, sowie verschiedene Elemente aus dem Lomi Chi.

In Level 3 weitere Griffarten, Körperorientierte Prozessarbeit. Die Sprache deines Körpers, Meridiane usw 

Für nähere Auskünfte stehe Ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Die maximale Teilnehmerzahl ist stets auf 6 Personen beschränkt.

Mitzubringen:
Bequeme Kleidung, Socken, Handtuch, Laken zum Massieren und einen persönlicher Kraftgegenstand, Tier, Stein etc.


Die Lomi-Ausbildung eignet sich für Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Masseure, 
die das Wissen in Ihren Praxen anwenden wollen aber auch für alle die das besondere Lieben 
und sich selbst und anderen mehr Lebensqualität bieten wollen. 

Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.


Termine 2021: 

22.04.-25.04.2021 Lomi Makia I Rückseite

03.06.-06.06.2021 Lomi Makia I Rückseite

27.05.-30.05.2021 Lomi Makia II Vorderseite

08.07.-11.07.2021 Lomi Makia II Vorderseite

Kosten: 
Reguläre Seminargebühr: 1050€

1000€ (bei eingegangenem Anmeldeformular bis 2 Monate vor Seminarbeginn und  Bezahlung bis 10 Tage nach Rechnungsstellung)


Ratenzahlung: 1100.-€ (4 x 275.-€ )
Anmeldung über Kontaktformular

Seminarleitung:
Michaela mit David Vögel 

Ermäßigung ~ für Menschen mit einem geringen Einkommen, wie Rentner, oder Alleinerziehende werden in einem persönlichen Gespräch geklärt.

Ergo-Seminar-Versicherung:

 Sollten Sie eine Ausbildung oder eine Ausbildungseinheit kurzfristig nicht besuchen können,

übernimmt die ERGO Seminarverischerung die Ausbildungskosten. Daher empfehlen wir ihnen eine Versicherung abzuschließen.

Leider kann ich bezüglich der Versicherung keine Angaben machen jedoch können Sie sich telefonisch unter: +49 (0)89 4166-1767 oder online erkundigen. Seminar Versicherung 

Wichtiger Hinweis: Das Gespräch mit mir ersetzt keinen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten!